0

 

schrift_gruen.png

In unserem Online-Shop finden Sie neben umfangreichem Albvereins- und Wanderzubehör auch eine große Auswahl an weiteren Titeln. Ganz egal ob Bücher, Kalender, CDs, DVDs, Blu-Rays oder Spiele - insgesamt stehen über 3,8 Millionen Produkte zur Verfügung! In der Regel sind davon über 400 000 Artikel innerhalb von 24 Stunden abholbereit bzw. versandfertig. Sie können Ihre Bestellung über den Online-Shop, per E-Mail, telefonisch oder persönlich vor Ort im Lädle tätigen. Ab einem Auftragswert von 40 € erhalten Sie Ihre Lieferung versandkostenfrei. Als Albvereinsmitglied erhalten Sie bei vielen Produkten einen Sonderpreis.

Baden-Württemberg Wanderkarten

9783863984793_135.jpg        9783947486076_135.jpg        9783947486083_135.jpg        9783947486069_135.jpg        9783863984663_135.jpg        9783863984328_135.jpg        9783863984489_135.jpg

In unserem Online-Shop und in unserem Lädle erhalten Sie unter anderem alle lieferbaren Wanderkarten des Schwäbischen Albvereins, des Schwarzwaldvereins und des Odenwaldklubs in den Maßstäben 1:25.000 und 1:35.000. Mitglieder des Albvereins erhalten bei vielen dieser Karten und weiterer Artikel einen Sonderpreis.

Neu im Sortiment

 
Panoramawege für Senioren Schwäbische Alb

Panoramawege für Senioren Schwäbische Alb

von Buck, Dieter

Zum Artikel

Baden-Württemberg ist voller Orte mit spannender Geschichte: Konstanz zur Zeit des Konzils, die weithin sichtbare Burg Hohenzollern oder der Hohenasperg mit seinem berühmten Gefängnis, der Cannstatter Wasen, Friedrichshafen als Geburtsort des Zeppelins oder der Stuttgarter Schlossgarten am "Schwarzen Donnerstag". Dietrich Hub präsentiert in "Zeitreise Baden-Württemberg - Orte, die Geschichte schrieben" kenntnisreich rund 50 dieser historisch bedeutsamen Orte – ein spannender Streifzug durch die Geschichte. (Erwin Abler M.A., Blätter des Schwäbischen Albvereins 1/2022)

Eine Liebeserklärung an den Schwäbischen Wald: Der Schwäbische Wald ist ein landschaftliches und kulturelles Kleinod vor den Toren der Regionen Stuttgart, Heilbronn und Schwäbisch Hall und das größte zusammenhängende Waldgebiet im Württembergischen Landesteil. Voller Herzblut präsentiert der Journalist Jochen Fischer "55 Gründe, den Schwäbischen Wald zu lieben - Geschichten fürs Herz von Land und Leuten".

"Der kleine Prinz" ist das bekannteste Werk des französischen Schriftstellers und Piloten Antoine de Saint Exupéry. Gudrun Mangold hat die französische Originalausgabe in "s’Prinzle" wortgetreu übersetzt - urschwäbisch schwätzt des Prinzle jetzt und verzaubert uns ganz neu. "D’ Schbroch ischt d' Ursach, dass ma se sich et vrschdoht", philosophiert der schwäbische Fuchs im Buch - Ha, no! (Erwin Abler M.A., Blätter des Schwäbischen Albvereins 1/2022)

Der Fotograf Benjamin Seyfang präsentiert in "Lost Places Schwäbische Alb - Die Faszination verlassener Orte" rund 120 brillante Fotografien, die eindrucksvoll den Verfall längst verlassener Gebäude zeigen. Die stillen Zeugen der Vergangenheit versprühen einen unvergleichlichen Charme, dem sich der Betrachter nur schwer entziehen kann. Mit viel Liebe zum Detail und einer außergewöhnlichen Bildsprache zeigt er geheimnisvolle, verborgene Welten, die einst Lebensmittelpunkt Tausender waren. (Erwin Abler M.A., Blätter des Schwäbischen Albvereins 1/2022)

"Burg Teck - Entdecken und Erleben, Geschichte und Rekonstruktion" von Andreas Kec soll den Leser und den Besucher der Burgruine auf eine spannende Entdeckungsreise in die Vergangenheit mitnehmen. Es soll behilflich sein sich vor Ort zu orientieren und die Burg aktiv zu entdecken und zu erleben. Die Rekonstruktionszeichnungen sollen seine Phantasie anregen und ihn in eine längst vergangene Zeit zurückversetzen. (Erwin Abler M.A., Blätter des Schwäbischen Albvereins 1/2022)

Eine ganz spezielle Stadtführung, erzählt von Una Störl. Namur erlebt neue Abenteuer in der Landeshauptstadt. Seine zweite Reise führt ihn über das Rathaus, das Alte Schloss bis hinauf zum Fernsehturm. Er schließt im Chinesischen Garten, am Galateabrunnen und in der Zacke neue Freundschaften, lernt im Hauptbahnhof den obdachlosen Alois kennen. Mit Olga, der Trott-war-Verkäuferin, fängt er sogar einen Dieb. Und zum guten Ende freut er sich wieder auf seine Zwergenfamilie im heimatlichen Kräherwald.

Termine

17.06.202216:30 Uhr

Am Freitag, den 17. Juni 2022 bleiben unser Lädle und unser Vertrieb ganztags geschlossen. In diesem Zeitraum eingehende Bestellungen werden am 20. Juni 2022 bearbeitet.

10.07.202210:00 Uhr

Die Hauptversammlung des Schwäbischen Albvereins mit Rahmenprogramm findet am 10. Juli 2022 in Gaildorf statt. Am Vertriebs-Stand des Albvereins bekommen Sie Informationsmaterial und können detailliertes Kartenmaterial und Wanderliteratur sowie Albvereins- und Wander-Zubehör erwerben.

04.08.202216:30 Uhr

Am 4. August 2022 bleiben unser Lädle und unser Vertrieb ab 12:30 Uhr geschlossen. In diesem Zeitraum eingehende Bestellungen werden am 5. August 2022 bearbeitet.