Datenschutz

Datenschutzhinweise für Kunden unseres Online-Shops:

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst und halten uns an die Regeln der Datenschutzgesetze. Bei Ihrem Besuch unserer Seiten erheben wir keine personenbezogenen Daten ohne Ihre Einwilligung, soweit dies nicht für die Nutzung der Seite erforderlich oder nachfolgend ausdrücklich angegeben ist. IP-Adressen werden von uns nur soweit genutzt, wie dies zur technischen Bereitstellung der Internetseite erforderlich ist.

Die persönlichen Daten, die auf diesen Seiten erfragt werden, umfassen den Namen, Angaben zum Kontakt sowie Informationen zur Rechnungsstellung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Wir speichern und nutzen Ihre persönlichen Daten nur, soweit dies zur Vertragsabwicklung, Leistungserbringung und Abrechnung erforderlich ist.

Im Falle eines E-Book Downloads können wir erkennen, ob von Ihnen ein Download erfolgt ist.

Anlage eines Kundenkontos: Bei der Anlage eines Kundenkontos speichern wir die von Ihnen dort eingegebenen Daten. Diese sind Liefer- und Bestelladressen (enthalten sind hier z.B. Name, Vorname, Straße, Hausnummer, Ort, PLZ) und die von Ihnen gewünschte Belieferungsart sowie Ihre E-Mail-Adresse.

Einsatz von Cookies: Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sog. Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden, von Fall zu Fall über die Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies grundsätzlich ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unseres Webshops eingeschränkt sein.

Google Analytics: Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Firma Google Inc.. Google Analytics verwendet Cookies um eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie zu ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern - in diesem Fall können gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.


Datenschutzhinweise für Kunden unseres Vertriebs:

Bezugnehmend auf die Informationspflicht bei der Erhebung von personenbezogenen Daten bei der betroffenen Person (Artikel 13 DS-GV) gibt der Schwäbische Albverein folgende Anmerkungen zum Datenschutz bei Bestellungen über unseren Vertrieb weiter. Mit dem Abschluss des Bestellvorgangs erklärt sich der Kunde mit der in den Datenschutzhinweisen geregelten Verwendung seiner personenbezogenen Daten einverstanden.

1.    Verantwortliche Stelle ist die Hauptgeschäftsstelle des Schwäbischen Albvereins in Stuttgart, Hospitalstr. 21 b, 70174 Stuttgart, Kontakt: 0711 22585-0, info@schwaebischer-albverein.de

2.    Die Datenschutzbeauftragte in der Hauptgeschäftsstelle des Schwäbischen Albvereins ist Martina Steinmetz, Kontakt: 0711 22585-13, Datenschutz@schwaebischer-albverein.de

3.    Wir weisen gemäß Artikel 6 DS-GV darauf hin, dass zum Zweck der Bestellabwicklung folgende Daten des Kunden in automatisierten Dateien gespeichert, verarbeitet und genutzt werden: Namen, Adressen, E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

4.    Ausschließlich zur Abwicklung des Geschäftszweckes geben wir die personenbezogenen Daten eines Kunden an den jeweiligen Vertragspartner z. B. bei einer Direktlieferung weiter. Ohne eine Weitergabe dieser Daten wäre die Direktlieferung einer Ware nicht möglich.

5.    Die Kundendaten werden in automatisierten Dateien zu statistischen Zwecken und für weitere Bestellabwicklungen gespeichert. Bei analogen Daten erfolgt eine Löschung nach 10 Jahren.

6.    Jeder Kunde hat das Recht auf Auskunft (DS-GV Artikel 15), Berichtigung (DS-GV Artikel 16) sowie Löschung (DS-GV Artikel 17) seiner gespeicherten personenbezogenen Daten.

7.    Jeder Kunde hat das Recht, die Einwilligung in die Verarbeitung nach ED-GV Artikel 6 (1a) jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Bearbeitung berührt wird.

8.    Der Kunde wird darüber informiert, dass ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde besteht.