UK50-18 Nürnberger Land, Frankenalb (Gefalzt)

Nürnberg, Fürth, Erlangen, Bayreuth, Kulmbach, Lauf, Hersbruck, Schwabach, Baiersdorf, Gräfenberg, Velden, Altdorf b.Nbg, Feucht, Roth, Zirndorf, Herzogenaurach, Hiltpoltstein, Pegnitz, Regnitz, Fränkische Schweiz, Krenland, Veldensteiner Forst, UK50
ISBN/EAN: 9783899336849
Sprache: Deutsch
Format (T/L/B): 0.7 x 21 x 13.5 cm
Auflage: 1. Auflage 2018
Einband: Gefalzt
Vorrätige Exemplare
1 Stück
Die amtliche Reihe der UK50 (Umgebungskarte 1:50000) bietet für zusammenhängenden bayerische Regionen gezielte Freizeitinformationen. Kartengrundlage ist die TK50 (Topographische Karte 1:50000) mit UTM-Gitter für GPS-Nutzer und Geländedarstellung. Das Städtedreieck Nürnberg-Fürth-Erlangen bildet den Mittelpunkt dieser Karte. Doch nicht nur diese Städte können einiges an Kultur bieten, auch Altdorf, Lauf a.d.Pegnitz oder Schwabach punkten mit ihren historischen Altstädten. Wanderer und Radfahrer finden in der Umgebung genügend Möglichkeiten, sich zu betätigen: An heißen Tagen locken die großen Nürnberger Reichswälder mit schattigen Touren. Das gleiche gilt für die Ausläufer des Veldensteiner Forsts im Nordosten des Kartenblattes. Die Frankenalb im Nürnberger Land rund um Hersbruck bietet nicht nur vielfältige Landschaft und anspruchsvolle Wege für Wanderer und Radler, sondern auch gute Möglichkeiten für Kletterer und Bootswanderer - und ist dank zweier Bahnlinien auch für Nicht-Motorisierte gut zu erreichen. Wer eher entspannt radeln möchte, dem sei eine Tour entlang des romantischen Ludwig-Donau-Main-Kanals empfohlen - vielleicht mit dem schmucken Neumarkt i.d.OPf. als Ziel. Richtung Nordwesten locken der Aischgrund mit Hunderten von Teichen und die dortigen Gastwirtschaften mit ebenso vielen Köstlichkeiten vom Karpfen.